Die Himbeer-Ernte ist  2019 ist in Vorbereitung 

Im vergangenen Jahr haben wir eine neue Himbeeranlage angelegt. Nur ca 800 m von dem alten Feld entfernt direkt an der B65  Richtung Hannover. Dieses Jahr werden Sie an zwei Standorten Himbeeren ernten können !

An dem neuen Standort gibt es noch mehr verschiedene Sommerbeeren: Brombeeren, Johannisbeeren und und und..

Aktuelles im Mai  2019

2019  - wir blicken zuversichtlich auf ein Jahr mit  Himbeer-Ernte an zwei Standorten 

 

So haben wir begonnen 2018!  Am neuen Standort bei Benthe:

einzelne Himbeerruten in schönen geraden Reihen die Erde gesetzt, mit fein gehäckseltem Mist abgedeckt, damit die Erde nicht so schnell austrocknet und den Himbeerpflanzen wichtige Nährstoffe zugänglich sind.

Es folgten viele viele Stunden Handarbeit um Unkräuter von den jungen Pflanzen fern zu halten.  Es wurde ein Gerüst mit Pfählen und Drähten erstellt; Mehrfach bewässert, damit die jungen Pflanzen eine  Chance haben zu wurzeln und zu wachsen, wieder viele Stunden Handarbeit um Unkraut zu entfernen.


Historie:   

im Folgenden finden Sie einen Rückblick auf das vergangene Jahr


2018  - wir blicken zurück auf ein Jahr ohne Himbeer-Ernte 

Unsere Himbeeranlage war nach einem nassen Herbst 2017, wir erinnern uns: von August bis November dauerhafter Regen, - sehr krank in den Winter gegangen.  Das Ergebnis: KEINE Ernte in 2018

 


Im Jahr 2017 gab es in der Region Hannover in den Monaten Juli - November zwischen 279% und 131% der üblichen Niederschlagsmengen.  Die monatlichen Durchschnittstemperaturen lagen ca 3,1 Grad höher als in den Vorjahren. ( Daten vom  Wetterkontor). Allein diese Kombination begünstigt die Entwicklung und Ausbreitung von Krankheitserregern jeglicher Art: Feucht und warm! 

Damit war trotz gutem Aufwuchs der Jungruten die Pflanzengesundheit nicht zu halten. Abgesehen vom Fehlen passender Pflanzenschutzmittel zur Pflege der Himbeeren. 


Sonntag 30.7.2017          Das war die  Die Himbeer- Ernte 2017   

 

Die letzten Juli Tage brachten die letzten Himbeeren zur Reife.

Nun ist die Ernte beendet und wir sind mit der Pflege unserer Anlage beschäftigt.

Es werden jetzt einzeln und von Hand die Himbeerruten herausgeschnitten die dieses Jahr Früchte getragen haben. Der Sinn ist: die alten Ruten könnten Krankheiten übertragen an die jungen Ruten, die im nächsten Jahr Beeren tragen werden - um das zu verhindern, werden die alten herausgenommen.

Dies ist eine unserer Bemühungen mit so wenig Pflanzen-Chemie wie möglich aus zukommen. 

Als nächster Arbeitsschritt wird die Anzahl der Jungruten pro Meter Reihe von Hand reduziert. So kann genügend Luft durch die Himbeerreihen wehen - auch das vermindert den Krankheitsdruck und die Wurzeln können eine ausreichende Versorgung  sichern.


Erntezeit Juli 2017


Mitte Juni 2017  sah es so aus :                    

 

 Das Wetter beschleunigt den Saisonbeginn:

Noch vergangene Woche sah es so aus:

Die ersten Fruchtansätze sind deutlich zu sehen und gleichzeitig sind die Bienen noch aktiv.

 Witterung der letzen Wochen hat uns bangen lassen. Von heftigem Frost Anfang Mai bis zu Temperaturen über 30 Grad und Trockenheit sind unsere Himbeerpflanzen den natürlichen Einflüssen ausgesetzt gewesen.

Jetzt sehen wir die ersten Früchte heranwachsen und freuen uns !

Ab Ende Juni werden Sie voraussichtlich gute 4 Wochen  Himbeeren bei uns ernten können!

Wie jedes Jahr werden wir täglich für Sie am Feld sein und Sie über unser diese web-Seite, unser Info-Telefon und facebook so aktuell wie möglich informieren.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen -

Bringen Sie gerne Ihre Schalen, Eimer und Schälchen zum selber pflücken mit -

Wir freuen uns auf eine gute Ernte mit Ihnen -

denn es wird  köstliche Früchte geben !

 


Gut zu finden  !

Hier geht es zum Himbeeren selber pflücken

an der B65 in Everloh bei Hannover.